Donnerstag, 30. Juni 2016

Erste Spielversuche nach der OP

Hier ist noch ein kleines Video von Cookie´s ersten Spielversuchen 2 Wochen nach der OP.




Was ist loß los zur Zeit?

Manchmal frage ich mich, wieviel Pech ein Mensch haben kann.
Da bin ich gesundheitlich wieder etwas fitter und auch sonst lief alles wieder besser und dann kam der Hammer.
Mein geliebtes Hundekind meinte er müsse ja unbedingt eine Mullbinde fressen...... Das war vor 2 Wochen am Sonntagmorgen. Gegen Abend fing er dann an sich zu übergeben und wurde immer ruhiger. Um 20 Uhr dann saß er vor mir und sah mich mit einem so flehenden Blick an das es mir das Herz zerissen hat. Hund ins Auto und ab in die Tierklinik. Auf dem Röntgenbild war dann erstmal nichts zu sehen, also bekam Cookie dann ein Kontrastmittel das sich über Nacht verteilen sollte. Zur Sicherheit sollte er dann auch in der Tierklinik bleiben. Am nächsten Morgen rief die Klinik an, der Junge wird gleich operiert auf dem Ultraschall wurde etwas sichtbar. Ich war mit den Nerven am Ende..... Dieses Warterei auf den nächsten Anruf, ws nun mit Cookie ist, war unerträglich. Als wir um 19 Uhr immer noch nichts gehört hatten riefen wir dort an. Einzige Aussage war, solange wir nichts hören ist es ein gutes Zeichen, die Ärztin wird sich am nächsten Morgen melden. Hat mich nicht wirklich beruhigt und so folgte eine weitere schlaflose Nacht. Dann kam endlich der Anruf.... Cookie hatte die OP gut überstanden müsse allerdings noch da bleiben. Nach einer Woche durften wir ihn dann endlich abholen. Es folgten ein paar Tage Medikamentengabe und Diätfutter und ganz viel Ruhe (was bei einem Junghund nicht wirklich leicht ist) und dann der erste Kontrolltermin. Alles gut! Nun haben wir noch 2 Wochen Schonzeit und dann darf er endlich wieder toben. Sowas möchte ich wirklich nicht noch einmal erleben.




Mittwoch, 25. Mai 2016

Neues Halsband

Und wieder ist mir ein Halsband von der Nähmaschine gehüpft. :) Ich habe einfach ein bisschen rum probiert und dabei ist ein cooles, außergewöhnliches Halsband entstanden. Ich hatte noch so viele Materialreste und die mussten ja mal verbietet werden. Das Halsband ist für einen Halsumfang von ca. 40 cm und hat eine Breite von 40 mm. Natürlich sind alle Halsbänder mit Fleece unterlegt.

Sonntag, 22. Mai 2016

Toben und nochmal toben :)

Wie jeden Tag waren Cookie und ich heute wieder auf der Wiese hinterm Haus, mit dabei natürlich seine geliebte Frisbee :)
Seit ein paar Wochen üben wir das fangen und es klappt immer besser, manchmal wundere ich mich, wie hoch so ein Hund springen kann. Leider war es für Cookie wieder viel zu warm so das wir nach 30 Minuten aufgehört haben. Ich denke ich werde unsere Spielzeit auf abends verlegen wenn es nicht mehr ganz so warm ist.
Hier ein kleines Video von heute :)


Cookie hat ein neues Halsband

Da ich ja Halsbänder Nähe dachte ich mir, für Cookie mache ich mal etwas ausgefalleneres :) Vorgestern habe ich mich also hin gesetzt und überlegt was ich aus dem Material das ich noch hier habe machen kann. Das ist das Ergebnis :)

Samstag, 21. Mai 2016

Unsere tägliche Spielzeit

Hier zeige ich euch mal wie wir jeden Tag zusammen spielen, Cookie lernt gerade die Frisbee zu fangen und es klappt immer besser :) Leider muss er immernoch an der Schleppleine laufen, da der Abruf noch so garnicht funktioniert.


Herzlich Willkommen in Cookie´s PfotenWelt

Auf diesem Blog geht es in erster Linie um das Leben mit meinem Labrador Mix Rüden Cookie. Der kleine Mann ist jetzt 14 Monate alt und hat natürlich viel Blödsinn im Kopf. Wir trainieren viel und haben angefangen zu tricksen, Cookie´s Fortschritte halte ich mit Videos fest, die wir auf unserem YoutubeChannel veröffentlichen.
Desweiteren werde ich hier die Ergebnisse meines Hobbys, Halsbänder und Leinen nähen, zeigen, einfach weil es mir Spaß macht. :)





Das ist Cookie :)